Beste Esport-Wett-Sites in den USA – Unser 2021-Update

Videospiele sind in den USA groß und die gesamten Verbraucherausgaben steigen ständig.

Laut der NPD Group wurden im dritten Quartal 2018 9,1 Milliarden US-Dollar für Spiele ausgegeben. Das sind 24% mehr Geld im Vergleich zum gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass eSports floriert, da der Spielemarkt weiter boomt. Online-Wetten USA wartet gespannt auf die Gelegenheit, diesen Markt zurückzugewinnen, Das ist einer der vielversprechendsten weltweit.

$20 Kostenlos bei DraftKings. Jetzt anfordern!
1
$20 Kostenlos
Bei der ersten Einzahlung

$20 Freispiel bei der ersten Einzahlung
CS:GO-, LoL-, Rocket League- und Call of Duty-Wettbewerbe
Gewinnen Sie große Geldpreise bei öffentlichen Turnieren
Kein Code erforderlich – Verwenden Sie unsere Links

Es gibt sicherlich keinen Mangel an eSports-Turnieren, die auf US-amerikanischem Boden stattfinden. Sechs Jahre in Folge wurde The International in Seattle veranstaltet, bevor er nach Kanada zog. Dota 2 ist nur eines der vielen Spiele, auf die Spieler wetten können. League of Legends, Overwatch und StarCraft II sowie andere Ego-Shooter wie Call of Duty und Counter-Strike: Global Offensive wird ebenfalls vorgestellt.

Leider fällt es US-Spielern leichter, ein Turnier zu finden, an dem sie teilnehmen können, als online bei seriösen Spieleanbietern zu wetten.

© DraftKings Fantasy Esports

New Jersey ebnet den Weg zur Veränderung

Es wird eine Weile dauern, bis eSports-Wetten in den USA Realität werden, aber die Zukunft sieht rosig aus. Im Jahr 2019 durften die Einwohner von New Jersey zum ersten Mal auf die LOL Worlds Finals wetten, was eine große Überraschung und Erleichterung war. Nur ausgewählte Veranstaltungsorte, Apps und USA-Wett-Sites durften Wetten auf dieses Turnier akzeptieren, das von League of Legends-Fans am meisten erwartet wird.

Colorado ließ sich dann von New Jerseys Beispiel inspirieren und verabschiedete Gesetze, die es Bewohnern, die mindestens 21 Jahre alt sind, erlauben, auf Videospielwettbewerbe zu wetten. Dies ist ein wichtiger Schritt nach vorne für uns eSport-Wettbegeisterte, da es mehr Staaten davon überzeugen könnte, ihre Türen für diesen beliebten Zeitvertreib zu öffnen. Sieben Online-Casinos haben sich in Colorado beworben und sobald sie ihre Lizenz erhalten haben, können sie den Einwohnern des Staates legale Online-Wetten anbieten.

Fantasy Esports als Alternative zu Online-Wetten – USA-Sites

In Erwartung legaler USA-Wett-Sites können Esports-Fans den Nervenkitzel von Fantasy Esports erleben.

DraftKings ist eine der Plattformen, auf denen sie auf ihre Lieblingsteams wetten und gleichzeitig ihr Wissen in gute Arbeit umsetzen können. DraftKings ist in allen US-Bundesstaaten mit Ausnahme von sechs legal und sogar einige von ihnen könnten in absehbarer Zeit ihre Türen öffnen. Mit der bemerkenswerten Ausnahme von Utah, das Fantasy-Esports wahrscheinlich nicht legalisieren wird, kann nichts ausgeschlossen werden.

Sie haben enorme Erfahrung in dieser Branche und sind landesweit die führende Fantasy-Esport-Plattform.

© DraftKings Fantasy Esports

DraftKings ist zwar eine solide Alternative zu Wett-Sites in den USA, bietet neuen Spielern jedoch keinen klassischen Bonus. Früher gab es einen Match-Einzahlungsbonus, aber diejenigen, die mitkommen, können nur das Äquivalent von $ 20 im kostenlosen Spielguthaben erwarten.

Dies ist weniger als das, was Esports Wetten USA Plattformen bieten würden, aber neue Spieler müssen nur einen winzigen Betrag von $ 5 einzahlen.

Langfristig belohnt die Plattform auch Engagement und Ausdauer durch das VIP-Programm.

Online-Wettseiten in den USA hätten auch solche Treueprogramme, da sie weltweit beliebt sind und von Glücksspielbetreibern zur Verbesserung der Kundenbindung eingesetzt werden. Die Teilnehmer sammeln die wichtigsten Punkte, die sie auf die Leiter gezwungen, so dass sie schrittweise bessere Belohnungen zu entsperren. Dies ist ein fortlaufender Prozess, der unabhängig von ihrer Leistung in der LCS Fantasy Esports ist.

Draftkings erweitert seine Auswahl an Fantasy-Esports

Fantasy-Sportarten gelten in den USA nicht als Glücksspiel, was bedeutet, dass die Menschen sie in völliger Übereinstimmung mit dem Gesetz genießen können.

DraftKings ist der größte Spieler in dieser wettbewerbsintensiven Branche und der Ort, an dem Fantasy-Sportbegeisterte virtuelle Wetten auf große amerikanische Ligen und Sportarten platzieren. Seit Esports in die Liste der Fantasy-Sportarten aufgenommen wurde, hat ihre Popularität zugenommen und es wird erwartet, dass sich die Dinge in Zukunft verbessern werden.

DraftKings bot in seiner Fantasy-Esports-Sektion ausschließlich League of Legends an, da dies der beliebteste aller MOBAs ist. Spieler, die die Spielmechanik kennen, oder erfahrene Spieler, die die besten Teams bei großen Turnieren beobachtet haben, können in dieser schnell wachsenden Nische erfolgreich sein. Sie beginnen mit einem Budget von $ 50000 und können das virtuelle Geld verwenden, um den besten 8-Mann-Kader zusammenzustellen, während sie Spieler aus mindestens drei verschiedenen Teams auswählen.

Vor kurzem hat die gefeierte Fantasy-Plattform mehr Esports hinzugefügt, um ihren Spielern eine breitere Auswahl an Spielen zu bieten. CSGO Fantasy, Rocket League Fantasy und eNASCAR Fantasy wurden eingeführt, da dies beim amerikanischen Publikum beliebte Videospiele sind.

Counter-Strike ist der beliebteste Ego-Shooter, während Rocket League einer der am schnellsten wachsenden Esports ist. eNASCAR hat nicht allzu viele Fans jenseits der US-Grenzen, aber die Amerikaner lieben die Rennen und werden wahrscheinlich auch die Esport-Fantasie genießen.

© DraftKings Fantasy Esports

Die Draftkings-Wertung ist originell und transparent, sodass die Spieler ihre Leistung leicht verfolgen und diejenigen belohnen können, die eine solide Strategie anwenden.

Das Endergebnis

Das goldene Zeitalter des eSports ist jetzt, und die Popularität von Videospielen wird wahrscheinlich in absehbarer Zeit neue Höhen erreichen. Es überrascht nicht, dass Buchmacher aus der ganzen Welt diesem Trend viel Aufmerksamkeit schenken und viele versuchen, das immense Potenzial des US-Marktes zu nutzen. Die prohibitive Gesetzgebung und die zahlreichen Hindernisse, die von den lokalen Behörden errichtet wurden, erschweren es den Glücksspielbetreibern, Einzahlungen zu akzeptieren und Auszahlungen zu verarbeiten. Derzeit ist DraftKings einer der wenigen und wahrscheinlich der beste, der legalen Fantasy-Sport anbietet, und sein Portfolio umfasst League of Legends, CS: GO, Rocket League und eNASCAR Fantasy.

Mit fast 160 Millionen Spielern und optimistischen Prognosen für die nächste absehbare Zukunft wird der Markt für Esportwetten in den USA neue Rekorde aufstellen. Es gibt viele Pro-Gaming-Events im ganzen Land und einige der bestbezahlten Turniere finden auch in den USA statt. Die US-Videospieler gehören zu den enthusiastischsten, wenn es um den Kauf von Tickets geht, und die professionellen Spieler gewinnen häufig den Löwenanteil. Fantasy-Sportarten, die von DraftKings angeboten werden, sind ziemlich aufregend und mehr als ein Trost für Konservative, aber nicht gerade ein Ersatz für traditionelle Live-Esport-Wetten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.