Sorry, dieser leere Platz bei der königlichen Hochzeit war nicht für Prinzessin Diana – es war für jemand anderen

Während der Hochzeit von Prinz Harry und Meghan Markle am 19. Viele Medien und Beobachter spekulierten, dass der Sitz für Prinzessin Diana leer gehalten wurde, Es stellte sich jedoch heraus, dass dies nicht der Fall war. Später am Samstag, den 19. Mai, bestätigte die Daily Mail Royals-Reporterin Rebecca English via Twitter, dass der Buckingham Palace sagte, der Stuhl sei aus einem anderen Grund leer geblieben: Es war für Königin Elizabeth II.

English twitterte:

Übrigens – Ich habe einige Berichte über den Ersatzsitz von Prinz William in der Kapelle gesehen, der in Erinnerung an Prinzessin Diana zurückgelassen wurde. Es war aus diesem Grund nicht leer. Der Sitz vor der Königin bleibt immer leer, mir wird von BP

gesagt, das „BP“ in diesem Tweet steht wahrscheinlich für Buckingham Palace, die Residenz der Königin des Vereinigten Königreichs.

Ein anderer Twitter-Nutzer namens @theRoyalBoxBlog fragte Englisch: „Warum bleibt der Sitz vor der Königin immer leer?“ und Englisch antwortete:

„Sie muss gesehen werden — und der Sitz, auf dem sie heute saß, ist anscheinend ihr Lieblingsplatz in dieser Kapelle!“

Natürlich würde Queen erste Dibs bei der Sitzplatzwahl für die Hochzeit ihres Enkels bekommen. Immerhin ist sie die Königin.

Gerüchte über die Symbolik des leeren Stuhls kursierten den ganzen Morgen über, und viele Zuschauer wurden emotional, dass Prinz Harry dafür sorgte, dass der Sitz für seine verstorbene Mutter, die Prinzessin von Wales, offen blieb. So berührend dieser Tribut auch gewesen wäre, es scheint, als wäre der leere Stuhl aus einem ganz anderen Grund so geblieben.

Aber die Anwesenheit der verstorbenen Prinzessin Diana war definitiv während der Hochzeitszeremonie von Prinz Harry und Meghan zu spüren, die jetzt offiziell als Herzog und Herzogin von Sussex bezeichnet werden. Laut People hat Prinz Harry Meghans Blumenstrauß aus den Gärten rund um den Kensington Palace von Hand gepflückt und er hat Dianas Lieblingsblume dabei: Vergissmeinnicht. Eine weitere von Dianas Lieblingsblumen, Gartenrosen, wurden in der Ausstellung außerhalb der St. George’s Chapel verwendet, wo die Hochzeit stattfand, nach Menschen.

Dianas Verwandte waren ebenfalls bei der Hochzeit anwesend. Anfang dieses Monats gab der Kensington Palace bekannt, dass Prinzessin Dianas Schwester Lady Jane Fellowes auf Wunsch des Herzogs und der Herzogin von Sussex während der Zeremonie eine Lesung halten werde. Die Erklärung des Palastes vom 4. Mai lautete:

Alle drei Geschwister von Diana, Prinzessin von Wales, werden anwesend sein und Lady Jane Fellowes wird die Lesung halten. Prinz Harry und Frau Markle fühlen sich beide geehrt, dass Lady Jane ihre Familie vertreten und dazu beitragen wird, die Erinnerung an die verstorbene Prinzessin am Hochzeitstag zu feiern.

Dianas Geschwister Lady Sarah McCorquodale und Earl Charles Spencer waren ebenfalls bei der Hochzeit anwesend. Der enge Freund der verstorbenen Prinzessin von Wales, Sir Elton John, nahm ebenfalls an der Hochzeit teil und trat beim Mittagsempfang auf. Der Kensington Palace gab am Samstag, den 19. Mai, eine Erklärung heraus, um Johns königliche Hochzeitsempfangsleistung zu bestätigen:

Sir Elton John ist beim Mittagsempfang für Gäste aufgetreten, die die Hochzeit von Prinz Harry und Frau Meghan Markle feiern.

Prinz Harry bat Sir Elton, bei dem Empfang, der von Ihrer Majestät der Königin in der St. George’s Hall in Windsor Castle veranstaltet wurde, aufzutreten.

Sir Elton trat für das frisch verheiratete Paar in Anerkennung seiner engen Verbindung zu Prinz Harry und seiner Familie auf

Der legendäre Musiker soll laut der britischen Veröffentlichung The Mirror mehrere seiner klassischen Songs gesungen haben, darunter „Tiny Dancer“, „I’m Still Standing“, „Your Song“ und sogar „Circle of Life“ aus dem Soundtrack des Königs der Löwen.

Später am 19.Mai reisten Prinz Harry und Meghan laut Kensington Palace zum abendlichen Hochzeitsempfang im Frogmore House ab. Laut People wurde Meghan mit einem Aquamarinring gesehen, der einst Prinzessin Diana gehörte.

Obwohl der Stuhl möglicherweise keine Hommage an Prinzessin Diana war, war ihre Anwesenheit während der gesamten königlichen Hochzeit definitiv zu spüren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.